2015

15. Dezember: Offene Tür im Institut für Theoretische Elektrotechnik. Informationen aus erster Hand für Studierende zu Lehre und Forschung in den Themenfeldern des Institutes.

27. November: Gastvortrag an der TUHH von Dr. Jan Niehof, NXP Semiconductors in Eindhoven, Niederlande, im Rahmen des IEEE Distinguished Lecturer Programms der IEEE EMC Society zum Thema „Preventing RFIC Interference Issues: Floorplan Development, Isolation- and Grounding Strategy“. PDF

20. November: Verabschiedung von Cheng Yang, der als akademischer Gast der National University of Defense Technology (Changsia, China) für ein halbes Jahr am Institut für Theoretische Elektrotechnik gearbeitet hat.

20. November: Erfolgreiche Doktorprüfung von Dipl.-Ing. Andreas Hardock zum Thema “Design of Passive Microwave Components on Muli-layered Printed Circuit Boards using Functional Vias“.

18. November: Vorträge von Prof. Qi Wu und Prof. Christian Schuster am Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE) des KIT auf Einladung von Prof. Thomas Zwick zu den Themen Antennenentwurf für EMC-Testing bzw. Signal- und Power-Integrität. PDF

5. November: Besuch einer Delegation von Hochschulvertretern aus Costa Rica unter Begleitung des DAAD. Vertretene Hochschulen waren das Instituto Tecnológico de Costa-Rica (TEC), die Universidad Técnica Nacional (UTN) und die Universidad Nacional (UNA).

5.-9. Oktober: Besuch von Prof. Rimolo-Donadio vom Instituto Tecnologico de Costa Rica (ITCR). Prof. Rimolo-Donadio ist Alumnus der TUHH und hat am Institut für Theoretische Elektrotechnik 2010 promoviert.

23. September: Betriebsausflug des Institutes für Theoretische Elektrotechnik an die Ostsee nach Timmendorf.

8. September: Vortrag von Prof. Schuster während der IEEE International Conference on Consumer Electronics (ICCE) in Berlin im Rahmen einer Special Session zur EMV zum Thema „Ensuring Signal and Power Integrity for High-Speed Digital Systems“. PDF

18. August: CONCEPT-II Workshop während der EMC Dresden Konferenz mit Beiträgen von akademischen wie industriellen Nutzern. PDF

18. August: Vortrag von Prof. Schuster während der EMC Dresden Konferenz im Rahmen der Clayton Paul Global University zum Thema „Signal Integrity Engineering for High-Speed Links“. PDF

24. Juli: Verabschiedung von Jonathan Cedeno-Chavez. Gast des ITCR Instituto Tecnológico de Costa Rica.

23. Juli: Sommerfest des Instituts mit unseren internationalen Gästen.

1. Juni: Organisation eines Workshops und Hands-On Trainings für Studierende im Bereich der elektromagnetischen Feldsimulation durch die Firma Computer Simulation Technology (CST). Vortragende waren Dr. Tröscher und Dr. Kunze. PDF

15. Mai: Besuch und Gastvortrag an der TUHH von Prof. Dipanjan Gope, Indian Institute of Science, Bangalore (Indien) zum Thema “O(NlogN) is not good enough – Opportunities in 3D full-wave MoM solution”. PDF

24. April: Gastvorträge an der TUHH der IEEE Fellows John Norgard, NASA, und Dale Becker, IBM Server & Technology Group, beide USA, im Rahmen des IEEE Distinguished Lecturer Programms der IEEE EMC Society. PDF

27. Februar: Veranstaltung des ersten „International ElectroMagnetic Proficiency Test (iEMPT)“ an der TUHH. Insgesamt fünf freiwillige Teilnehmer aus dem Bachelor-Studium der Elektrotechnik nahmen an dem internationalen Test zur Theoretischen Elektrotechnik teil. Weitere Informationen: PDF

6. Februar: Besuch und Gastvortrag an der TUHH von Dr.-Ing. Arne Schröder, Institut für Angewandte Physik, Universität Bern (Schweiz) zum Thema “Electromagnetic Simulations for Microwave Radiometer Systems”. PDF

9. Januar: Besuch und Gastvortrag an der TUHH von Prof. Martin Stumpf, SIX Research Centre, Technische Universität Brünn (Tschechische Republik), zum Thema “Pulsed EM Fields: Their Modeling and Potentialities”. PDF

2014

16. Dezember: Gastvortrag von Prof. Schuster zum Thema “ELectromagnetic Interference in Digital Systems“ auf dem IEEE Electrical Design of Advanced Packaging and Systems (EDAPS) Symposium in Bangalore, Indien. PDF

12. Dezember: Besuch von Prof. Schuster am Indian Institute of Science (IISC), Bangalore, und Gastvortrag zum Thema “ELectromagnetic Interference in Digital Systems“. Links auf dem Bild mit Prof. Dipanjan Gope vom Department of Electrical Communication Engineering.

3 Dezember: Offene Tür im Institut für Theoretische Elektrotechnik. Informationen aus erster Hand für Studierende zu Lehre und Forschung in den Themenfeldern des Institutes.

5. November: Exkursion mit Studierenden der Elektrotechnik zu Philips Innovative Technologies in Hamburg. Besuch der Röntgenröhrenproduktion und der MRT-Forschungsabteilung.

31. Oktober: Erfolgreiche Doktorprüfung von Dipl.-Ing. Sebastian zum Thema “Via Array Modeling for Application in Fast, Energy-Efficient Digital Systems“.

2. Oktober: Betriebsausflug des Institutes für Theoretische Elektrotechnik nach Celle.

01.-04. September: Veranstaltung eines Workshops zum Thema „Modeling EMC Problems Using MoM“ an der EMC Europe Konferenz in Göteborg, Schweden, durch Dr. Heinz-D. Brüns, Ober-Ingenieur, und Herrn Alexander Vogt, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institutes für Theoretische Elektrotechnik. PDF

8. Juli: Gemeinsames Sommerfest aller Institute und Ihrer Gäste in der Harburger Schloßstraße.

18. Juli: Vortrag von Dr.-Ing. Miquel Astner zum Thema „Antennenentwicklung bei Rodhe & Schwarz“.

01. Juli: Gastvortrag an der TUHH von Prof. Qi Wu, Alexander-von-Humboldt-Stipendiat am Institut für Theoretische Elektrotechnik, über die historische Entwicklung von Dipol-Antennen über die letzten 125 Jahre. Links im Bild mit Prof. Schuster und Prof. Ringle, der Herrn Wu offiziell willkommen hieß. PDF

16.-20. Juni: Nach den Erfolgen der letzten Jahre wurde auch in diesem Jahr wieder eine Projektwoche in der Vorlesung zu den Grundlagen der Elektrotechnik zum Thema „Elektrische Energieversorgung der Insel Helgoland“ dieses Mal unter Berücksichtigung von Windkraftanlagen durchgeführt . In Form von projektbezogener Gruppenarbeit hatten die Studierenden innerhalb der Vorlesungszeit Gelegenheit, ihr erworbenes Wissen auf reale Probleme anwenden zu können. Links im Bild Windkraftanlagen an der Elbe. Weitere Informationen

5. Juni: Gastvortrag an der TUHH von Prof. Albert Ruehli, IEEE Life Fellow und IBM Research Emeritus, zum Thema “Introduction to the Partial Element Equivalent Circuit Approach and Evolution of Electrical Signal and Power Integrity Modeling for Computers”. Prof. Ruehli ist ein weltweit bekannter Wissenschaftler auf den Gebieten der numerischen Feld- und Netzwerkanalyse. Zurzeit ist er außerordentlicher Professor am EMC Laboratory der Missouri University of Science and Technology, USA. PDF

14. Mai: Gastvortrag an der TUHH von Prof. Dong Gun Kam, Ajou Universität Suwon (Südkorea), zum Thema “Recent Progress in Millimeter-Wave Packaging and Signal Integrity Research”. Prof. Kam ist ein bekannter Packaging-Experte im Frequenzbereich 60-140 GHz und ein Associate Editor der IEEE Transactions on Components, Packaging and Manufacturing Technology (CPMT). PDF

04. April : Erfolgreiche Doktorprüfung von Dipl.-Ing. Arne Schröder zum Thema “Accurate and Efficient Algorithms in the Method of Moments for the Analysis of High Intensity Radiated Field Coupling into Aircraft”.

20. März : Der Präsident der Technischen Universität Hamburg-Harburg begrüßt den Alexander-von-Humboldt-Stipendiaten Prof. Qi Wu an der TUHH.

18. März : Präsentation von Prof. Schuster zum Thema “Mit elektromagnetischen Wellen durch Raum und Zeit“ im Rahmen des Tages der Technomathematik 2014 an der TUHH. Weitere Informationen

3. März : Prof. Qi Wu von der Beihang Universität in Peking, China, beginnt seinen zweijährigen Forschungsaufenthalt am Institut für Theoretische Elektrotechnik als Alexander von Humboldt Stipendiat. Prof. Wu will neue Methoden entwickeln, um die Intereferenz bei Ultra-Breitband-Antennen zu reduzieren.

18. Februar : Das Institut feiert das 25. Dienstjubiläum von Frau Freiberg.